Energiearbeit

Fast jeder Mensch hat gegenwärtig, als Ausdruck unseres Zeitalters, einen nicht ganz heilen Energiekörper. Bedenkt man das menschliche Wirken in den vergangenen 2000 Jahren oder blickt in die Zeitung von heute, macht dies durchaus Sinn. Unser Bewusstsein ist vom Prinzip der Trennung durchzogen, was letztlich auch Auswirkungen auf unser individuelles Sein, unseren feinstofflichen Energiekörper hat. Da der Körper die Entsprechung des geistigen, feinstofflichen Energiekörpers ist, ist es wichtig, auf dieser Ebene anzusetzen. Denn eine Blockade - ausgelöst durch Traumata, Verstrickungen, etc. - hat zur Folge, dass emotionale Ausbrüche oder Krankheiten auftreten. Dies kommt daher, dass ein nicht 'funktionierendes' Chakra dem Körper keine Lebensenergie weitergeben kann. 

Vor diesem Hintergrund wurde mir die Energiearbeit geschenkt, um den Menschen in seiner ganzheitlichen Heilung - Ganzwerdung - zu unterstützen. Dadurch, dass mir der Energiekörper ersichtlich ist, sehe ich, wo sich Blockaden befinden. Durch meine mediale Veranlagung - das bedeutet durch die Kommunikation mit der geistigen Welt - ist es mir möglich, in diese Blockaden hineinzublicken und sie mittels Karma-Auflösung und einer hochschwingenden Frequenz (die mir auch zur Verfügung gestellt wird) aufzulösen. Auf diese Weise wird die dem Menschen eigene Reinheit und Vollkommenheit wieder freigelegt. 

 

Wenn der Mensch die Informationen bewusst aufnehmen soll, werden sie in den 'medialen Sitzungen' zur Sprache kommen. Dort werden die Zusammenhänge und Hintergründe aufgezeigt, die vom Menschen bewusst erfahren werden sollen. Erfahrungsgemäss finden 1-3 Energiesitzungen statt, bevor wir in die zweite Form übergehen. 

Heilen - was meine ich damit?

Das Paradigma der Medialität und Heilarbeit ist durchzogen mit vielen Vorurteilen und Stereotypen wie Mike Shiva oder Menschen auf der Suche nach Anerkennung. 

Heilung bedeutet jedoch nichts anderes, als dass etwas wieder heil wird, etwas wieder ganz wird. In dem Sinne sind es auch keine Wunder, die sich vollziehen, sondern eher ein Ausdruck natürlicher Prozesse. Alles Leben auf der Erde ist auf kleine Atome zurückzuführen, die in ihrer eigenen Frequenz eine Schwingung erzeugen. In diesem Sinne haben auch 'feinstoffliche' Ebenen ihre Frequenz und sind ebenso real - nur können sie nicht alle wahrnehmen. Was nun in der Energiearbeit geschieht, ist dass die Frequenz verändert wird. Durch Blockaden verändert sich die Schwingung an dieser Stelle zu einer niederschwingenden Frequenz. Mittels einer Auflösung der Blockade und dem Heranziehen hochschwingender Frequenzen werden separierte Teile im System wieder zu einer Einheit. 

Praktische Infos

Die Energiearbeit findet in der Form einer Heilsitzung liegend statt und dauert ca 1.5h und ist 100 CHF /Stunde im Austausch. 

Bitten komme im eigenen Interesse pünktlich. 

Solltest du einen Termin verschieben müssen, teile dies bitte mindestens 24 Stunden vorher mit; ansonsten muss die Behandlung zu 50% in Rechnung gestellt werden.

Einzelsitzungen

Sky

Mediale Sitzung

Ziel der medialen Sitzungen ist es, die ganzheitliche Potenzialentfaltung der Menschen zu unterstützen. An dieser Stelle ist es wichtig zu verstehen, dass geistige Arbeit immer eine Unterstützung im Heilprozess darstellt. Dies bedeutet, der Mensch muss aktiv an diesem Prozess beteiligt sein und er muss seine Lernschritte selber umsetzen. Mittels Informationen zu Hintergründen und Zusammenhängen, Auflösungen von Verstrickungen, und der Wiederherstellung der 'heiligen Ordnung' im Energiekörper, werden Weichen gestellt, damit der Mensch letztlich sich selbst heilen kann. 

Der Sitzungsablauf ist so, dass Fragen mitgebracht werden können, bei denen es hilfreich wäre, sie aus einer geistigen Perspektive zu beleuchten. Dies kann beispielsweise auch in die Richtung gehen, dass Menschen ihren eigenen Kontakt zu ihren Geistführern oder spirituellen Herkunft auf ihrem Weg verstärken möchten. In diesen Momenten agiere ich einfach nur als Kanal, in dem ich mich einstimme und mit meinen Geistführern verbinde. Wenn du speziell Kontakte zu Verstorbenen aufnehmen möchtest, empfehle ich andere Medien, da meine Arbeit einen anderen Schwerpunkt hat.

Damit ein Heilungsprozess zusätzlich unterstützt werden kann, kommt es des Öfteren vor, dass am Ende der Sitzung noch 5-10min mit Energiearbeit angehängt werden. Auf diese Weise können Auflösungen auf allen Ebenen stattfinden. 

Praktische Infos

Eine "mediale Sitzung" baut auf der Energiearbeit auf und basiert auf vorbereiteten oder zusammen formulierten Fragen. Die Dauer ist je nach Sitzungsverlauf 1h-1.5h und ist 100.-/ Stunde im Austausch. 

Telefonsitzung über Distanz ist auch möglich.