top of page

Durchgaben

Hier kannst du Durchgaben aus den geistigen und feinstofflichen Räumen des Einheitsbewusstseins lesen.

Themen:
Das Goldene Zeitalter - von der Dualität in die Mehrdimensionalität

Die Heilung unserer Psyche und unseres Herzens

Image by JOHN TOWNER

Das Goldene Zeitalter - von der Dualität in die Mehrdimensionalität

Wir befinden uns im Zeitalter der Schöpfung, in dem die Menschen nach einer sehr langen dualen Lebenserfahrung wieder in die Multidimensionalität eintreten. Und dies nicht nur als spirituelles Konzept, sondern als gelebte Realität in unserem Alltag durch unser ganzheitliches Erwachen in die Bewusstheit.

Ein duales Erleben ist, wenn wir alles als unabhängig erleben, wo alles und jeder getrennt ist und nichts miteinander in Verbindung steht. Dies ist eine Illusion, die vor vielen tausend Jahren sich im menschlichen Bewusstsein niedersetzte und auch eine sehr lange Zeit aktiv versucht wurde aufrechtzuerhalten (was auch jetzt geschieht). Insbesondere durch Angst (Desorientierung, Verwirrung). Durch religiöse, politische, soziale, kulturelle Konzepte, die uns an alten Glaubenssätzen anhaften lassen. Konzepte welche DEINE eigene Empfindung von Wahrheit in den Hintergrund stellen. Denn jeder Mensch, der sich in der Meditation seinem göttlichen, liebenden Selbst hingibt, erlebt eine konträre Welt-Ordnung zur Angst. Ein Er-Leben der Verbindung, Synchronizität, Vernetzung, Synergie, Resonanz, Symbiose, Harmonie, Freiheit und: ORIENTIERUNG. 

Dadurch dass wir mehrdimensional sind, folgt unsere Potenzialentfaltung auch auf multidimensionalen Ebenen. Es ist nicht getan, indem wir weiterhin uns auf den Logos und den physischen Körper beschränken. Es bedingt die Bewusstwerdung unserer mehrdimensionalen Zellstruktur, ungelöster Emotionen, Trauma, Schocks aus verschiedenen Raum-Zeit-Kontinuen. Diese kommen aus unserer jetztigen Biographie, aus der Seelenbiographie, aus dem Ahnenstrahl als auch des kollektiven Bewusstseins. All diese Informationen haben sich in unsere Zellen verankert und filtern unsere reine, klare, freie Wahrnehmung des JETZT. 
 

Was jetzt geschieht ist das heraustreten aus dem KARMA, aus der DUALITÄT in eine Zell-Befreiung. Es ist ein wahrhaftiges DNA-Update und eine Erweiterung unseres DNA-Potenzials, Denn in einer ganzheitlichen Matrix informiert sich unsere Zelle direkt an unserem göttlichen Seelen-Codex. Somit ist die kommunikation unserer Zelle zu ihrer Informationsquelle immer unmittelbar und regenerativ und nicht mehr degenerierend, codiert aus hunderten von Überlagerungen alter Übertragungen. 
 

Damit einher geht die Erweiterung unseres Chakra Systems von 7 Chakras auf 12 (und mehr in der Zukunft). Die Aktivierung der zusätzlichen Chakras steht in Wechselwirkung zu unserer Heilung und Entfaltung, denn z.B. über das 11. und 12. Chakra - Seelenstern & Sternentor- empfängt unser System alle neuen ‘Updates’ des goldenen Zeitalters. 
Unsere mehrdimensionalen Zellen haben sich bis anhin an einer 7-Chakra-Dimensionalität orientiert. Jedes Chakra ist ein Ausdruck von einem Frequenzspektrum und Lebensaspekt. Erweitern sich nun die Informationsebene für unsere Zellen um weitere 5 Dimensionen, steht der Menschheit eine längerwährende Transformation bevor. 
Wir befinden uns in einer Entwicklungsphase der Vollendung. Wir können nun - mit der Trauma-Heilung als Teil davon - Potenziale verschiedener Erfahrungen aus entwickelten Hochkulturen wieder abrufen. Z.B. existerte das 12-Chakra-System bereits in Atlantis und steht uns nun als Schlüssel zur Verfügung. Wir wachsen auf natürliche Weise in dies hinein, so wie ein Samen eines Baumes bereits die Grösse seiner Vollendung in sich trägt. 

Unter dem aufgeführten Youtube-Link kannst du eine gechannelte 12-Chakra Meditation durchführen, um mit dem Feld in Kontakt zu kommen.

Dies eröffnet ganz neue Kapitel in der Entwicklung unseres menschlichen Potenzials. Neuzeitliche Schulen im ‘Goldenen Zeitalter’ werden Menschen in ihrer feinstofflichen Wahrnehmung, emotionalen Intelligenz, Medialität (dies beginnt mit einer Übersetzungsfähigkeit des eigenen göttlichen Bewusstsein der Seele), Kommunikation mit geistigen Dimensionen, die Entfaltung des Synergie-Zentrums (die geheilte Psyche), die Anwendung unseres Gehirn-Potenzials, und vieles mehr fördern und vieles mehr einführen.

Das Erfreuliche ist: ALLES IST BEREITS VORHANDEN, DENN WIR SIND DIESES POTENZIAL. Unsere Bestimmung ist es, von den 5% Wachbewusstsein und 95% Unterbewusstsein in ein neues Verhältnis zu wachsen, so dass wir höhere Anteile im Wachbewusstsein haben und wir uns bewusst als Schöpfer unseres Lebens erfahren.

Die Heilung unserer Psyche und unseres Herzens

Und dies sind auf diesem Weg die nächsten Schritte: Die Heilung unserer Psyche und unseres Herzens (Gefühlszentrums). Unabhängig davon, ob du ein CEO eines grossen Unternehmens bist, ein Selbstversorger auf dem Land, alt oder jung. Jeder Mensch wird diese Entwicklung früher oder später erleben. Den Zeitpunkt wählt jede Seele selbst.


Die Psyche kann aufgrund einer dualen Wahrnehmung des Lebens nicht in ihrer ganzen Kapazität wirken. Dadurch ist die bewusste Wahrnehmung unseres Wachbewusstseins auch nur bei 5%. Damit die erweiterte Intelligenz der Psyche sich aktiviert und von der fragmentierten, trennenden Wahrnehmung von uns und dem Leben in die Vollendung kommt, braucht es ihre Wiederverbindung zum Empfindungszentrum (Herz) und eine dadurch erweiterte Wahrnehmungsfähigkeit. 
Folglich ist es eine MENTALE, GEISTIGE, EMOTIONALE, PSYCHISCHE Transformation. Ausgehend aus der Verknüpfung zu unserem Herz-Chakra, was sich unmittelbar auf die physischen Zellen auswirkt und unsere Gene direkt neu codiert. 

Informieren sich unsere Zellen, Gene, DNA aus hunderten von nicht verarbeiteten überlappenden Raum-Zeit-Kontinuen (Codierungen und emotionale Schocks zusammengefasst als ENERGIE) und nicht aus dem Jetzt, ist das eine Überforderung für den gegenwärtigen Entwicklungsstand unseres Wahrnehmungszentrums der Psyche. Es ist das immense Unterbewusstsein, das sich wie ein Archiv zusammensetzt und unsere Gefühle, Gedanken und Handlungen beeinflusst. Das hier erwähnte Spannungsfeld entsteht deshalb, weil diese archivierten Energien in einer niederen, dichteren Frequenz schwingen und unsere Seele auf einer sehr hohen. Das ist z.B. erlebbar in Ängsten, negativen Glaubenssystemen, Hoffnungslosigkeit usw. anstatt Selbst-Liebe, Selbstbewusstsein, Hoffnung oder Lebensfreude.

Die Intensität dieses Spannungsfeldes ist im Kollektiv offensichtlich: Psychiatrien, Psychologen, Schulen und ähnliche Institutionen sind überfordert mit der Anzahl an Menschen, die psychologische Begleitung benötigen. Solange wir unsere Psyche mit einer dualen Anschauung und Heilmethode versuchen zu heilen, erfassen wir nicht ihr ganzes Wesen.
 

Die geistigen Räume des Einheitsbewusstseins eröffnen uns nun hoffnungsvolle Heilschlüssel und Wege, wie wir radikal bis zum Ursprung und in jede Richtung der Zeit unser Inneres, unsere Psyche, unsere Wahrnehmung und unser Fühlen befreien und in sein ganzheitliches Potenzial führen können. 
Es beginnt mit der eigenen differenzierten Wahrnehmung in uns selbst! Was genau fühlen wir? Woraus bestehen UNSERE Gefühle aus dem Jetzt? Welcher Teil davon sind emotionale Schocks, Traumata, Karma, Codierungen aus anderen Raum-Zeit Kontinuen oder Glaubenssysteme aus dem Unterbewusstsein? 

WIR HABEN DIE AUFGABE, UNS WIEDER IN UNS SELBST ZU ORIENTIEREN. DIE ANTWORT LIEGT NICHT IM AUSSEN, NICHT IN EINEM GESETZ UND WEDER IN EINER RELIGION, NOCH IN EINER STUDIE AUS IRGENDWELCHEN ZAHLEN. 
SIE KANN NUR IN UNSERER SELBST-WAHRNEHMUNG ERLEBT WERDEN. WIR SITZTEN AM STEUER UNSERES EIGENEN "BEWUSSTSEINS-FAHRZEUGES
". JETZT IST DER MOMENT, IN DEM WIR WIEDER 100% DIE STEUERUNG ÜBERNEHMEN UND LERNEN, UNS IN UNS SELBST ZU ORIENTIEREN.

Das ist der Grund weshalb, wir uns jetzt inkarniert haben! Es geht darum, das menschliche Bewusstsein mit seinem ganzheitlichen Potenzial zu entfalten. Es ist ein Prozess, der viele Zyklen und Stadien durchlaufen wird und der Hochs und Tiefs mit sich bringt. 
Dies bedingt unsere eigene WILLENSKRAFT! In dieser Transformation geht es um unseren WILLEN, unsere unterscheidende Weisheit und die daraus resultierenden Entscheidungen. Zu Zeiten der Inkarnation von Christus haben die Erzengel direkt auf das Geschehen der Erde Einfluss genommen. Jetzt sind WIR es, die Einfluss nehmen können. 

Wir sind das Christusbewusstsein und dessen Realisation wird uns in das Goldene Zeitalter führen. 
 

bottom of page